Aktuelles

„Neues Spiel – neues Glück“ Doppelkopfturnier für Frauen Soziales  Artikel veröffentlicht am: 18.11.2018

Am 23.11.2018 richtet die Katholische Frauengemeinschaft Langenberg ein Doppelkopfturnier für Frauen aus. Beginn 18:30 Uhr im Lambertushaus.

Mehr Infos
Spielzeugbörse Soziales  Artikel veröffentlicht am: 04.11.2018

Am 11. November von 11-14 Uhr, veranstaltet Kleeblatt e.V. wieder die vorweihnachtliche Spielzeugbörse.

Verkauft wird alles, was ein Kinderherz begehrt, vom Fahrrad bis zu Playmobil.

Eintritt 1,00 Euro

Mehrzweckhalle Langenberg, Bentelerstr. 106

Mehr Infos
Laienspielschar Langenberg Kultur  Artikel veröffentlicht am: 25.10.2018

Theater Generalprobe, freier Eintritt für Kinder u. Senioren: am Samstag, den 3. November um 14.00 Uhr.

Liebe vergeht, Hektar besteht

Komödie in 3 Akten von Carsten Lögering

Eigentlich lebt Familie Bolzmann ein stinknormales Bauernleben auf dem Land. Mutter Berta hat das Sagen auf dem Hof. Ihre Tochter Anke ist Jungbäuerin aus Leidenschaft und geht in ihrer Rolle als Landwirtin voll auf. Unterstützt wird sie dabei vom vorlauten Knecht Fiete. Sohn Alexander hingegen ist ein Softi und Träumer. Er will Schauspieler werden und interessiert sich nicht für den Hof. So weit, so gut… Aber mit Omas Tod und dem damit verbundenem Testament beginnt das große Schlamassel…

Unerwarteter Weise taucht die Notarin Dörte Berger auf. Diese verliest Omas letzten Willen. Erst jetzt stellt sich heraus, dass an das sicher geglaubte Erbe eine Bedingung geknüpft ist.

Nur wenn Anke und Alexander innerhalb einer Frist heiraten, bekommt die Familie den Hof. Ansonsten erbt die Kirche alles und die Bolzmanns gehen leer aus. Der Pastor kann vor lauter Aufregung schon gar nicht mehr schlafen und versucht, seinem Glück mit allen Mitteln, vor allem aber mit seiner unverschämten Direktheit, auf die Sprünge zu helfen. Als seine neugierige Haushälterin von dem Ultimatum erfährt, setzt diese wiederum ihren Sohn Kai-Uwe auf Anke an. An Mitgift ist schließlich noch keiner gestorben…

Aus ihrer Not wendet sich Berta an die Heiratsagentur von Hein Kuppelspecht. Leider ist dieser aber für sein gesamtes Gewerbe eine einzige Schande. Ebenso wie die Hanf rauchende Postbotin Elke. Kein Fettnapf ist vor ihr sicher…

Mit schlagfertigen Dialogen und einer rasanten Handlung entwickelt sich eine turbulente Bauernkomödie, getreu dem Motto: Liebe vergeht – Hektar besteht.

Reichlich Stoff für eine turbulente Komödie…

Wir wünschen gute Unterhaltung
Laienspielschar Langenberg

Mehr Infos
Jubiläumsmesse Kirchenchor St. Cecilia Benteler Kultur  Artikel veröffentlicht am: 18.10.2018

Zum 150-jährigen Bestehen des Chores findet am 21.10.2018 um 9:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius eine Jubiläumsmesse statt.

 

Mehr Infos
„Die feine Bierverkostung“ Heimat  Artikel veröffentlicht am: 15.10.2018

Die Landfrauen Benteler laden am 20.10.2018 zu Bierverkostung in die Brauerei Strate ein. 

Wer die Detmolder Brauerei kennenlernen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Um die Fahrt organisieren zu können wird um Anmeldung gebeten. Interessierte melden sich bitte bei Kerstin Helfgerd, Tel.: 609768

Mehr Infos
Klönnachmittag für Seniorinnen und Senioren Soziales  Artikel veröffentlicht am: 25.09.2018

Seniorenbeirat der Gemeinde Langenberg lädt zum Kölnnachmittag ein. Jeder ist willkommen!

Am 26.9.2018 im Cafe zur Linde ab 15:30 Uhr.

 

Mehr Infos
Bölter live im KGB Langenberg Kultur  Artikel veröffentlicht am: 18.09.2018

Konzert am 25.9.2018

„Es dauert keine 10 Sekunden und schon mag man diesen eigenwilligen, sympathischen, selbstbewussten, bescheidenen Wuschelkopf einfach. Er spielt in ganz Deutschland und es ist ihm wurschtegal ob er in einer kleinen Kneipe spielt oder vor einem Millionenpublikum. Dass er den deutschen Rock und Pop Preis 2012 bekommen hat, erfährt man so nebenbei ….aber nur wenn man intensiv nachfragt.

Geboren in der Lausitz (übersetzt: sumpfige, feuchte Wiesen…) ist es für Manchen kein Wunder dass er ein ähnliches bluesiges Feeling hat wie die Gitarristen, die aus den Sümpfen von New Orleans kommen.

Diese Mischung macht ihn zu einem Typen der nur noch einen Fingerschnipp vom Weltstar entfernt ist. Irgendwie erinnert er an Bob Dylan oder Ed Sheeran, die auch einfach ihr „Ding durchgezogen haben“ und erstmal nicht an Hitparadenplatzierungen und das große Geld gedacht haben!“

25.9.2018 um 20:00 Uhr im Kultur.Güter.Bahnhof

Langenberg, Bahnhofstraße 14

Tickets: musikzehnter.de

Mehr Infos
Pfarrgemeindefest St. Lambertus Allgemein  Artikel veröffentlicht am: 12.09.2018

Am 16. September findet das Pfarrgemeindefest der Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus statt. Ab 10:30 Uhr am Kirchplatz.

 

 

Mehr Infos
Frauen Bekleidungsbörse Soziales  Artikel veröffentlicht am: 09.09.2018

Kleeblatt e.V. veranstaltet wieder am 15.9.2018 die Frauen Bekleidungsbörse

Verkauft wird saubere, gut erhaltene Kleidung für Frauen…Gr. 34 bis Gr. 48, Die Kleidung ist nach Größen an den Ständen sortiert….und alles, was Frau so braucht!

17:00 -21:00 Uhr in der Mehrzweckhalle, Einlass bis 20:00 Uhr

Infos: kleeblatt-ev.de

Wichtiger Hinweis wegen Diebstahl !!!Um die größtmöglichste Sicherheit für die Ware unserer Teilnehmer zu gewährleisten, ist das Betreten der Halle mit Handtaschen und Kinderwagen nicht gestattet !!!
(Einkaufstaschen werden leihweise am Eingang zur Verfügung gestellt!)
Privatverkauf, unter Ausschluß der Gewährleistung.

 

Mehr Infos
Fahrt nach Borgholzhausen Heimat  Artikel veröffentlicht am: 08.09.2018

Der Heimatverein Langenberg bietet eine Fahrt nach Borgholzhausen an.

Treffpunkt ist am Donnerstag, 13. September um 13 Uhr am Körnerparkplatz. Wir bilden Fahrgemeinschaften nach Borgholzhausen.

Dort geht es mit dem Planwagen zum Luisenturm und zum Wasserschloss Haus Brinke.

Anmeldung: Marianne Hilger 05248/304

Mehr Infos
Konzert mit Tobias Tadday & Band Kultur  Artikel veröffentlicht am: 06.09.2018

Wir bekommen Besuch aus Hamburg, aber eigentlich sind Tobias Tadday und seine Band Lokalmatadore. Tobias kommt ursprünglich aus St. Vit. Wir freuen uns, dass er und seine Mitmusiker den ersten Gig seit langem in der Gegend spielen!

Sonntag, 09.09.2018
Langenberg, KGB – Kultur.Güter.Bahnhof
Beginn: 19 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Tickets: 10 € im VVK (ggf. zzgl. Gebühren), 13 € AK
erhältlich bei Pütt’s GasthausCafe zur Linde, im KGB und in allen Eventim VVK-Stellen.

Mehr Infos
Bunter Nachmittag zum 25-jährigen Jubiläum DRK Kindertagesstätte Allgemein  Artikel veröffentlicht am: 19.05.2018

9. Juni 2018 bunter Nachmittag zum 25-jährigen Jubiläum DRK Kindertagesstätte Villa Robinson, Weberstraße 2, 14 bis 18:00 Uhr

Mehr Infos
Schützenfest Schützen  Artikel veröffentlicht am: 19.05.2018

25. bis 28. Mai 2018 Schützenplatz an der Bentelerstraße, Sankt Antonius Schützen Bruderschaft Benteler

Mehr Infos
Offenes Hähnewettkrähen Allgemein  Artikel veröffentlicht am: 19.05.2018

10:00 bis 14:00 Uhr, Hof Großelohmann, Westfalenstraße 18, TGZV Langenberg, Anmeldung TEL. 7022

Mehr Infos
Weihnachtskonzert Kirchenchor St. Lambertus Langenberg Allgemein  Artikel veröffentlicht am: 04.12.2017

Nach den Feiertagen lädt der Kirchenchor „St.Lambertus“, Langenberg ein, das Fest der Geburt Christi noch einmal in einem festlichen Weihnachtskonzert am Freitag, 29.12. um 19.oo Uhr in der Lambertus-Kirche, Langenberg zu feiern.
Mitgestaltet wird das Weihnachtskonzert in diesem Jahr vom Kinderchor der Lambertuschöre, den „piccolos“ unter der Leitung von Alina Lücke, sowie vom Streichquartett der Musikhochschule Detmold. Außerdem werden Solistinnen der Lambertuschöre zu hören sein.
Begleitet werden die Chöre auch von der Pianistin Bettina Casdorff aus Soest.
Unter der Gesamtleitung von Kirchenmusiker Roland Orthaus werden die Chöre in unterschiedlichen Kombinationen gemeinsam musizieren und bieten dabei ein äußerst abwechselungsreiches Weihnachtsprogramm vom meditativen Gesang über emotionale Chorsätze, traditionelle Weihnachtsmusik in frischen neuen Bearbeitungen bis hin zu Karl Jenkins‘ „Adiemus“ oder dem festlichen „Halleluja“ aus dem Oratorium „Der Messias“ (G.F.Händel).
Der Eintritt für das diesjährige Weihnachtskonzert ist frei! Jedoch bitten die Lambertus-Chöre um eine großzügige Spende. Der Erlös geht an die Aktion Lichtblicke, die bedürftige Familien in der Region unterstützt.

 

Mehr Infos
„Natur Pur“ – Laienspielschar Langenberg 2017 Heimat  Artikel veröffentlicht am: 03.10.2017

9 Mal im November 2017 in der Aula der Brinkmannschule

Start des Kartenvorverkaufs am 15. Oktober 2017 im Café zur Linde (Nebengebäude) von 10 – 12 Uhr!

Natur Pur

Eine Geburtstagsfeier in 3 Akten von Bernd Gombold

Die rüstige Oma Maria fällt mal wieder aus dem Rahmen. Sie will ihren 75. Geburtstag so gar nicht altersgemäß zu Hause oder im Restaurant feiern. Stattdessen lädt sie ihre „Sippe“ in ihre alte Hütte mitten im Wald ein. Dort hat sie früher immer mit ihrem Mann und den Kindern herrlichLogo_Plakate Ferien verbracht.

Ihre mittlerweile erwachsenen und nicht ganz einfachen Kinder, die zudem untereinander zerstrittenen sind, folgen der Einladung zur Geburtstagsfeier im Wald nur sehr widerwillig und scheuen sich auch nicht, ihren Unmut „ungeschminkt“ zum Ausdruck zu bringen. Der ältere, ledige Sohn Rudi wäre doch lieber fein Essen und Trinken gegangen. Der geizigen, unverheirateten Tochter Martha ist die Waldparty viel zu aufwändig und zu teuer. Auch Sohn Erich befürchtet, den Unmut seiner Frau Lydia zu spüren zu bekommen, da diese sich im Wald vor jedem noch so kleinen Lebewesen ekelt und ständig  ihr  Desinfektionsspray benutzt. Pudelwohl  fühlt  sich  einzig  und allein  deren Tochter Christine, die Omas Vorhaben von der Waldparty „voll cool“ findet. Allerdings teilt ihr affektierter Verlobter diese Idee nicht.

Das Zusammentreffen bei der Waldhütte artet bei dem vergeblichen Versuch, ein Zelt aufzubauen, in Zank und Sticheleien aus. Als dann Oma Maria in der Hütte plötzlich einen Beutel mit 50.000 Euro Bargeld findet – aus einem Einbruch, wie alle vermuten – wird die Geldgier ihrer Kinder geweckt.

Die Situation spitzt sich zu und im Laufe der Handlung tauchen immer neue Personen auf, die großes Interesse an dem schwarzen Beutel zeigen oder unbedingt in die Hütte wollen. Da tummeln sich ein überdrehter Schmetterlingsfänger ebenso wie ein rustikaler Waldarbeiter bis hin zu einer schreckhaften Nordic-Walkerin und einem skrupellosen Immobilienmakler, der beinahe über Leichen geht. Ebenfalls für Verwirrung sorgt der plötzlich auftauchende junge Tom, der aber letztendlich hilft, alles aufzuklären.

Reichlich Stoff für eine turbulente Komödie…

Wir wünschen gute Unterhaltung
Laienspielschar Langenberg

Mehr Infos
Wintergeneralversammlung Schützen  Artikel veröffentlicht am: 05.01.2017

28. Januar, 20.00 Uhr, MZH, mit Pfefferpotthastessen

Mehr Infos
Elternabend: Konflikte unter Geschwistern – Lernen fürs Leben Allgemein  Artikel veröffentlicht am: 03.01.2017

Streit gehört zum Alltag – auch im Kinderzimmer. An diesem Abend können Eltern erfahren, wie vielschichtig die Ursachen und Anlässe für Konflikte mit und unter Kindern sein können und was zu bedenken ist, wenn Eltern helfend eingreifen. Freuen Sie sich auf einen interessanten Elternabend, denn der Referent ist bekannt dafür, wichtige Informationen zum Thema Erziehung verständlich und mit Humor zu präsentieren.

Referent: Harald Meves, Bildungsreferent und Geschäftsführer der Stätte der Begegnung in Vlotho

Termin: Mittwoch, d. 5. April 2017   um 20.00 Uhr   in der Kindertageseinrichtung St. Antonius Benteler

Nähere Informationen und Anmeldung unter: Kita St. Antonius  tel. 609477

Mehr Infos
Infonachmittag: Wickel, Bäder, Umschläge — alte Hausmittel neu entdeckt Allgemein  Artikel veröffentlicht am: 03.01.2017

Unsere Mütter und Großmütter wussten noch gut was zu tun ist bei Bauchschmerze, Husten, Halsschmerzen und Fieber. Leider sind die alten Hausmittel immer mehr in Vergessenheit geraten, obwohl sie noch genauso wirksam sind, wie früher.

Was können Eltern tun, wenn unspezifische, leichtere Erkrankungen immer wieder auftreten ohne gleich in die Notaufnahme zu fahren. Können wir unserem Bauchgefühl trauen?

Der Vortrag richtet sich an Eltern, die eine größere Sicherheit im Umgang mit Kinderkrankheiten erlangen möchten und auf natürliche Behandlung setzen.

Nähere Informationen und Anmeldung: St. Antonius-Kindertageseinrichtung  Benteler   05248-609477

 

Referentin:   Heilpraktikerin Angelika Frantzheld

Termin:         7. März 2017       15.00 – 16.30 Uhr

Ort:                St. Antonius Kindertageseinrichtung

Mehr Infos
Elternkompetenzkurs: EIGENTLICH Start 18. Januar 20.00 Uhr Allgemein  Artikel veröffentlicht am: 03.01.2017

In der Kita St. Antonius findet ab dem 18. 1. 2017  ein neuer Elternkompetenzkurs statt. Teilnehmen können alle Interessierten; an 5 aufeinanderfolgenden  Gruppenabenden wird über die Schwierigkeiten des Alltags in der Erziehung der Kinder gesprochen. Eltern erhalten Anregungen und Hilfen zur Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung sowie nützliche Tipps.

„Eigentlich —- ist Eltern sein schön,    Eigentlich  —— sind Kinder ein Geschenk     Eigentlich ——–ist Erziehung ein Kinderspiel “

Referentin: Birgit Ottensmann-Lütke-Stratkötter,   Erzieherin, Rendsburger Elterntrainerin, systematische Familienberaterin

Kursbeitrag:  15 €

Anmeldungen in der Kindertageseinrichtung St. Antonius   Tel: 609477

Mehr Infos